Diaf 3G - Die ERP Lösung für mittelständische Unternehmen

Wieso sollten Sie sich mit einem System zufriedengeben, das weniger als fast alles kann?

DIAF 3G ist eine ERP-Komplettlösung für Industrie und Handel. Eine facettenreiche Software, die aus der Vielzahl der Angebote am Markt herausragt, weil sie keine Wünsche ihrer Anwender offenlässt: ein starker Partner von A wie Anfrageverwaltung bis Z wie Zeitmanagement in Schichtbetrieben

DIAF 3G – DIE ANWENDUNGSFUNKTIONEN
Vertrieb DIAF 3G unterstützt sämtliche Ihrer Vertriebsprozesse, angefangen bei Anfrageverwaltung und Angebotswesen über Auftragsbearbeitung mit allen Varianten wie Kontrakt- und Rahmenauftragsverwaltung bis hin zur Versandabwicklung und Fakturierung. Weil sich DIAF 3G direkt mit Ihrer Telefonanlage und Ihrem E-Mail-System verknüpfen lässt, stellt es Ihren Vertriebsmitarbeitern bei eingehenden Anrufen oder Nachrichten umgehend sämtliche relevanten Informationen zum Gegenüber bereit. Das qualifizierte Infosystem und umfangreiche Reportings dienen als Entscheidungsgrundlagen für Vertriebsmaßnahmen.

CRM
Das CRM-Modul hält alle Informationen zu Ihren Marktpartnern – Kunden, Interessenten, Lieferanten und Wettbewerbern – fest und bereitet die Daten für Sie auf Ihren Bedarf zugeschnitten auf. Bei Ihren Marktaktivitäten unterstützt das Modul Sie mit Funktionen wie Serienbriefen und -E-Mails sowie Telemarketing. Sämtliche Aktivitäten archiviert es zentral und ordnet sie involvierten Marktpartnern automatisch zu. Das CRM-Modul steht Ihnen online und offline (mit Replikation) zur Verfügung.

Disposition und Einkauf
DIAF 3G ermöglicht eine Materialbedarfs- und Ressourcenplanung mit flexiblen Planungseinstellungen und -horizonten – auch standortübergreifend. Bei Bedarf können Sie Ihre Planung in Vor- und Nachproduktion, Splittmengen und Intervalle unterteilen. Das System erkennt Planungskonflikte umgehend, sodass es Ihre Make-or-buy-Entscheidungen unterstützen kann. Jeder Planungslauf generiert Vorschläge für Verteilung, Beschaffung oder Produktion.

Materialwirtschaft und Lager
Die Materialwirtschaft liefert umfassende Auskünfte über Bestände, Lieferfähigkeit, Transaktionen, Bewertungen und Bedarfe. Sie trägt damit zur Sicherstellung der wirtschaftlichen Versorgung Ihres Unternehmens und deshalb gleichzeitig zur Minimierung der Kapitalbindung bei. Ob Hochregal- oder Bodenblocklager, Mehrlagerverwaltung oder Konsignationslager: Die Lagerführung unterstützt alle gängigen Arten der Verwaltung. Chargen-und seriennummernpflichtige Artikel dokumentiert DIAF 3G durchgängig.

Produktion
Das Produktionsmodul verwaltet Ihre Kapazitäten, Ihre Arbeitspläne (inklusive Rüst-, Bearbeitungs-, Transport- und Wartezeiten, Materialeinsatz und Werkzeuge) sowie Fabrikkalender und Schichtmodelle. DIAF 3G sorgt auf Basis dieser Informationen für optimale Durchlaufzeiten, Mengen, Termine und Losgrößen. Der integrierte Formelinterpreter setzt selbst schwierigste Ermittlungsmethoden für Bedingungen, Zeiten und Mengen um.

Produktionsleitstand
Der online integrierte Produktionsleitstand liefert frei parametrisierbare Sichten auf Maschinen bzw. Anlagen, auf Aufträge (in ihrer Gesamtheit ebenso wie einzeln), Termine, Bedarfe und Verfügbarkeiten und natürlich Ihre Kapazitäten. Er ist Ihr Instrument für optimale Planung und Übersicht. Die direkte Echtzeit-Verbindung zu BDE und Intralogistik erlaubt eine überdurchschnittliche hohe Planungsgenauigkeit und Aussagefähigkeit.

BDE/MDE und Qualitätssicherung
Die BDE mit integriertem QS-System leitet alle für einen Produktionsauftrag relevanten Informationen – einschließlich Zeichnungen, Bildern, Verpackungsanweisungen, Leitstandssichten, Prüfanweisungen – direkt an Ihre Maschinen oder Handarbeitsplätze. Auch nachfolgende Aufträge können detailliert abgefragt werden und dienen damit der frühzeitigen Vorbereitung. Das System kann via MDE aktuelle Hub-/Taktzahlen direkt von Ihren Maschinen abrufen. Die Rückmeldungen der Bediener stehen online – und damit unmittelbar – auch in Leitstand und Intralogistik zur Verfügung.

Intralogistik
Die innerbetriebliche Logistik steuert sämtliche Ein-, Aus- und Umlagerungsprozesse; wenn Sie möchten, auch komplett papierlos. Meldungen aus der Produktion zu Materialbedarfen wie auch Fertigmeldungen an Maschinen sind Basis der automatischen Bring- bzw. Holinformationen. Chargen-/seriennummernpflichtige Artikel werden durchgehend dokumentiert.

Verladeplanung
Ein Mausklick genügt, um zum Versand bereitstehende Aufträge auf die Einheiten Ihres eigenen oder eines fremden Fuhrparks zu verteilen. DIAF 3G berücksichtigt gleichzeitig die jeweilige Kapazität und informiert die Intralogistik automatisch.

Webportal für Marktpartner
Bei Bedarf stellt das Webportal Ihren Marktpartnern alle relevanten Informationen zu Aufträgen, Beständen, Palettenkonten etc. bereit

Umfassend. Anpassungsstark. Leistungsstark. 

Alle wichtigen Infos auf einen Blick

Broschüre DIAF 3G