Diaf 3G Verpackungsindustrie

Was die Branche braucht: Komplettlösung für die Verpackungsindustrie

Interesse an hocheffizienten Lösungen für die Verpackungsindustrie, Engagement und Entwicklungskompetenz führen zu herausragenden Produkten. DIAF 3G ist die Antwort auf die speziellen Bedürfnisse einer speziellen Branche: von CRM über Kalkulation, Vertrieb, Lager, Logistik, Produktionsplanung bis zu BDE und Leitstand. Alle Prozesse in Produktion und Logistik können innerhalb des Systems auch komplett papierlos ablaufen.

Wir kennen Ihre Branche – und wir kennen Ihre Lösung.

Die Entwicklerkompetenz von i-soft trifft auf fundierte Kenntnisse der Verpackungsindustrie – dabei kommt ein maßgeschneidertes Produkt heraus, das Unternehmen der Branche optimal bei ihrem Informationsmanagement unterstützt. Von der Kalkulation (auch nach FEFCO/ECMA) über die kompletten CRM- und Vertriebsprozesse, von Einkauf bis Produktionsplanung, BDE und Leitstand bis zur Lagerwirtschaft und Logistik – überall unterstützt Sie das System.

Generelle Merkmale: DIAF 3G ermöglicht eine durchgängige Chargenverwaltung und Variantenverarbeitung, umfasst eine Archivfunktion, ist datenbankorientiert und lässt sich ebenso an Dokumenten-Management-Systeme koppeln wie an MS Office anbinden.

Mehrsprachigkeit, Skalierbarkeit, Webfähigkeit und der integrierte Maskeneditor verleihen der Software ihre Anpassungsfähigkeit. Das Programm ist kompatibel mit Unix, Linux und Windows®.

DIAF 3G VERPACKUNGSINDUSTRIE – DIE ANWENDUNGSFUNKTIONEN

Kalkulation
Das Vertriebs-Cockpit übernimmt – zentral – die Verwaltung aller Verkaufsartikeldaten, aller Herstellungs- und Materialbeschaffungswege, aller Materialbeschaffungskonditionen, aller Werkzeuge, Klischees und Farbverbräuche, die Kalkulation unterschiedlicher Losgrößen (mit und ohne Stammdaten), die Kopplung der Vorkalkulation mit dem Angebotswesen, die Handelswarenkalkulation, Nachkalkulationen zu Auftrag, Artikel, Kunden, Gruppen etc. Vertrieb DIAF 3G unterstützt sämtliche Ihrer Vertriebsprozesse, angefangen bei Anfrageverwaltung und Angebotswesen über Auftragsbearbeitung mit allen Varianten wie Kontrakt- und Rahmenauftragsverwaltung bis hin zur Versandabwicklung und Fakturierung. Weil sich DIAF 3G direkt mit Ihrer Telefonanlage und Ihrem E-Mail-System verknüpfen lässt, stellt es Ihren Vertriebsmitarbeitern bei eingehenden Anrufen oder Nachrichten umgehend sämtliche relevanten Informationen zum Gegenüber bereit. Das qualifizierte Infosystem und umfangreiche Reportings dienen als Entscheidungsgrundlagen für Vertriebsmaßnahmen.

CRM
Das CRM-Modul hält alle Informationen zu Ihren Marktpartnern – Kunden, Interessenten, Lieferanten und Wettbewerbern – fest und bereitet die Daten für Sie auf Ihren Bedarf zugeschnitten auf. Bei Ihren Marktaktivitäten unterstützt das Modul Sie mit Funktionen wie Serienbriefen und -E-Mails sowie Telemarketing. Sämtliche Aktivitäten archiviert es zentral und ordnet sie involvierten Marktpartnern automatisch zu. Das CRM-Modul steht Ihnen online und offline (mit Replikation) zur Verfügung.

Disposition und Einkauf
DIAF 3G ermöglicht eine Materialbedarfs- und Ressourcenplanung mit flexiblen Planungseinstellungen und -horizonten – auch standortübergreifend. Bei Bedarf können Sie Ihre Planung in Vor- und Nachproduktion, Splittmengen und Intervalle unterteilen. Das System erkennt Planungskonflikte umgehend, sodass es Ihre Make-or-buy-Entscheidungen unterstützen kann. Jeder Planungslauf generiert Vorschläge für Verteilung, Beschaffung oder Produktion. Selbstverständlich ermöglicht das System Ihnen eine Online-Disposition zum Produktionszyklus Ihrer Materiallieferanten.

Materialwirtschaft und Lager
Die Materialwirtschaft liefert umfassende Auskünfte über Bestände, Lieferfähigkeit, Transaktionen, Bewertungen und Bedarfe. Sie trägt damit zur Sicherstellung der wirtschaftlichen Versorgung Ihres Unternehmens und deshalb gleichzeitig zur Minimierung der Kapitalbindung bei. Ob Hochregal- oder Bodenblocklager, Mehrlagerverwaltung oder Konsignationslager: Die Lagerführung unterstützt alle gängigen Arten der Verwaltung. Chargen-und seriennummernpflichtige Artikel dokumentiert DIAF 3G durchgängig.

Produktion
Das Produktionsmodul verwaltet Ihre Kapazitäten, Ihre Arbeitspläne (inklusive Rüst-, Bearbeitungs-, Transport- und Wartezeiten, Materialeinsatz und Werkzeuge) sowie Fabrikkalender und Schichtmodelle. DIAF 3G sorgt auf Basis dieser Informationen für optimale Durchlaufzeiten, Mengen, Termine und Losgrößen. Der integrierte Formelinterpreter setzt selbst schwierigste Ermittlungsmethoden für Bedingungen, Zeiten und Mengen um.

Produktionsleitstand
Der online integrierte Produktionsleitstand für die Verpackungsindustrie liefert frei parametrisierbare Sichten auf Maschinen bzw. Anlagen, auf Aufträge (in ihrer Gesamtheit ebenso wie einzeln), Termine, Bedarfe und Verfügbarkeiten und natürlich Ihre Kapazitäten. Er ist Ihr Instrument für optimale Planung und Übersicht. Die direkte Echtzeit-Verbindung zu BDE und Intralogistik erlaubt eine überdurchschnittliche hohe Planungsgenauigkeit und Aussagefähigkeit.

BDE/MDE und Qualitätssicherung
Die spezielle BDE mit integriertem QS-System leitet alle für einen Produktionsauftrag relevanten Informationen – einschließlich Zeichnungen, Bildern, Verpackungsanweisungen, Leitstandssichten, Prüfanweisungen – direkt an Ihre Maschinen oder Handarbeitsplätze. Auch nachfolgende Aufträge können detailliert abgefragt werden und dienen damit der frühzeitigen Vorbereitung. Das System kann via MDE aktuelle Hub-/Taktzahlen direkt von Ihren Maschinen abrufen. Die Rückmeldungen der Bediener stehen online – und damit unmittelbar – auch in Leitstand und Intralogistik zur Verfügung.

Intralogistik
Die innerbetriebliche Logistik steuert sämtliche Ein-, Aus- und Umlagerungsprozesse; wenn Sie möchten, auch komplett papierlos. Meldungen aus der Produktion zu Materialbedarfen wie auch Fertigmeldungen an Maschinen sind Basis der automatischen Bring- bzw. Holinformationen. Chargen- /Seriennummernpflichtige Artikel werden durchgehend dokumentiert.

Verladeplanung
Ein Mausklick genügt, um zum Versand bereitstehende Aufträge auf die Einheiten Ihres eigenen oder eines fremden Fuhrparks zu verteilen. DIAF 3G berücksichtigt gleichzeitig die jeweilige Kapazität und informiert die Intralogistik automatisch.

Webportal für Marktpartner
Bei Bedarf stellt das Webportal Ihren Marktpartnern alle relevanten Informationen zu Aufträgen, Beständen, Palettenkonten etc. bereit.

Umfassend. Anpassungsstark. Leistungsstark. 

Alle wichtigen Infos auf einen Blick

ERP-Software für die Verpackungsindustrie